team berlin ... join us

Games

Outgames

2nd World Outgames in Kopenhagen 2009

Love of freedom - Freedom to love!
25.07. - 02.08.2009

5.500 TeilnehmerInnen
92 Länder
34 Sportdiziplinen
505 Medaillen (Gold / Silber / Bronze)
300 Kulturelle Veranstaltungen
6 Outcities
3.000 Vollunteers
1 International Human Rights Conference
110 Workshops

Outgames Koenhagen

 

Du bist KopenhagenerIn...

 

Kopenhagen 2009Ganz so einfach zu verstehen war die Brücke nicht (...ick bin en Berliner), die uns Oberbürgermeisterin Ritt Bjerregaard bei der Eröffnungsfeier entgegen schmetterte. Dennoch ihre Botschaft war klar: Fühlt euch WILLKOMMEN und verlasst unsere Stadt als KopenhagenerIn.

Nun sind wir aber gerade erst angekommen und dabei fiel auf, dass die Kopenhagener selbst (Taxifahrer / Hotel-/ Mc D. Mitarbeiter) noch so gar nicht wussten, was für eine großartige Veranstaltung auf ihren Boden in den nächsten Tagen statt finden soll. Bei der Akkreditierung könnten wir die ersten Zeichen der Outgames erspähen und beim Anblick der Bühne mitten auf dem Rathausplatz wurde klar... es ist wieder soweit – hier sind wir richtig. “The Show must go on”, auch wenn die Zahl der akkreditierten TeilnehmerInnen für alle eher enttäuschend ausfiel.

Die Eröffnungsfeier entpuppte sich als eine gelungene Mischung aus Akrobatik, Popmusik, erfrischenden Statements, aufrüttelnder Politik gegen die weltweite Gewalt und dem magischen Moment , als der Regen auf uns fiel... und wir alle dachten, dass uns die Tropfen nichts anhaben konnten – uns doch nicht. Dem war nicht so. Der insgesamt euphorischen Stimmung (nach erfolgreichem Sektempfang mit der Deutschen Botschaft und 50-Meter-langen Catwalk über die Bühne) konnte das nur wenig anhaben.

Outgames Koenhagen

Kopenhagen sah ROT – und zwar uns: die BerlinerInnen. “Ich habe das Gefühl, es sind nur Deutsche bei den Spielen, vor allem Berliner“, hören wir eine Gruppe Holländer sagen.

Outgames Koenhagen

Ganz so war es nicht, aber was dem Nachbarn in Erinnerung blieb waren 2 Dinge: unsere schicken Shirts und die zahlreichen Medaillen, die wir in fast allen Disziplinen sammelten. Gleich am 1. Wettkampftag kamen die Siegerin und der Sieger des Marathonlaufes aus Berlin. Dazu gesellte sich viel läuferisches Gold aus den jeweiligen Jahrgangsklassen. Hinzu kam ein Berliner Sieg im Straßenradrennen. Auch hat Deutschland wieder einen Gold-Achter im Rudern – unsere Queerschläger sicherten sich in der Königsdisziplin den 1. Platz. Ein wahrlich Goldener Samstag und viel Gesprächsstoff beim team berlin Beach Picnic am Stadtstrand vom Kopenhagen. Es sollten noch viele Edel Metalle folgen... bei den TänzerInnen, RadfahrerInnen, SchwimmerInnen, VolleyballerInnen, FussballerInnen, TennisspielerInnen, Triathleten und ...........

Neben der sportlichen Seite glänzten die Outgames mit der 2. International Human Rights Conference. In nur 3 Tagen wurden 110 Workshops abgehalten und kamen 24 hochkarätige prominente Sprecher zu Wort. Ein sehr wertvolles Resultat dieser Veranstaltung war der “Copenhagen Catalogue of good practices“, eine Art Hilfestellung für Länder, bei denen lgbt Rechte wenig und zum Teil gar nicht vertreten sind. Das ein Fokus auf dieses Thema selbst in unseren nahen Breitenebenen noch täglich notwendig ist, zeigten die nahen Angriffe auf schwule TeilnehmerInnen der Outgames. Auch das ist und war Kopenhagen...Berlin... überall auf der Welt.

Outgames Koenhagen

Kopenhagen 2009Im Rahmen der Konferenz lud die FGG (Federation of Gay Games) zu einem wichtigem Workshop ein, der sich mit der Zukunft der lgbt Sport- und Kulturveranstaltungen auseinander setzte (Outgames und GayGames) Mehr Infos dazu und über die Berliner Kampagne findet ihr hier.

Krönender Abschluss und Dank der großartigen Unterstützung der angereisten lesbisch schwulen Sportgemeinschaft glänzte Kopenhagen mit der größten CSD Parade, die jemals durch die Stadt lief und auf den Rathausplatz endete. Dort wo alles anfing, verabschiedeten sich die Organisatoren der Outgames mit einer durchwachsenden Abschlusskundgebung. Wer noch konnte und auch noch in der Stadt war feierte abends einfach weiter auf der offiziellen Abschlussparty. Gastgeber: team berliner und Berliner Partyveranstalter Bob Young. Als wären wir schon fast wieder zu Hause.

 

 

Erinnerungen an die Outgames 2009 in Kopenhagen (Links)

Gold / Silber / Bronze Statistiken

Outgames Video: Human Rights Conference mit Tanja Walther-Ahrens (Seitenwechsel Berlin e.V.)

Outgames Video: Impressionen


Outgames Koenhagen




Copyright: © team berlin 2007-2013